Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Achtsamkeitstraining für Kinder von 4 bis 9 Jahren

 

Wach und konzentriert statt müde und zerstreut - Achtsamkeitstraining für Kinder und Jugendliche

 

Die rasant steigende Digitalisierung, dazu Computerspiele, Social Media & Co bieten Kindern und Jugendlichen heute viel mehr Zerstreuung und Ablenkung im Alltag als früheren Generationen. Kinder und Jugendliche stehen oft unter enormem Leistungsdruck und Stress, in der Schule, in vollen und lauten KITA-Gruppen, wenn die Eltern Stress erleben …

Konzentrationsschwierigkeiten, Unausgeglichenheit und Schlafstörungen sind häufig die Folgen.

 

„Wer unter Stress steht, sieht oft die einfachsten Lösungen nicht.“

 

Achtsamkeit bedeutet, die Wahrnehmung des gegenwärtigen Moments, der eigenen Gedanken, Gefühle, Körper- und Sinneswahrnehmungen, ohne diese zu bewerten. Seit mehr als 40 Jahren wird die Methode der Achtsamkeit im Rahmen des von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten MBSR-Programms als weltweit anerkannte Methode zur Stressbewältigung erfolgreich angewandt.

 

Achtsamkeitsübungen, die regelmäßig durchgeführt werden, können Kinder und Jugendliche nachhaltig unterstützen, u.a. bei der:

  • Aufmerksamkeitsregulation
  • Konzentration
  • Emotions- und Impulsregulation
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung einer inneren Haltung von Empathie, Akzeptanz und Respekt sich selbst und anderen gegenüber
  • Entwicklung eines heilsamen Umgangs mit schwierigen Situationen und Konflikten
  • Gesundheitsprävention

In den letzten Jahren haben sich viele Studien und Berufsgruppen; wie Pädagog*innen, Psycholog*innen, Therapeut*innen und Lehrer*innen mit Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche beschäftigt und viele anerkannte Achtsamkeitstrainings und Übungsmöglichkeiten für verschiedene Altersgruppen, Trainings für Schule und Kita und in der Familie entwickelt.

 

Die Fortbildung vermittelt einen Überblick über die bekanntesten Achtsamkeitsprogramme für Kinder und Jugendliche. Die Teilnahme befähigt Sie:

  • Kinder und Jugendliche anzuleiten, Achtsamkeit spielerisch in den Alltag zu integrieren
  • Achtsamkeit zur Ergänzung ihres Betreuungs- oder Therapieangebotes zu nutzen
  • Achtsamkeit ganz praktisch in ihren Familienalltag zu integrieren
  • Kinder und Jugendliche erfahren zu lassen, wie man insgesamt glücklicher und zufriedener, stabiler, selbstsicherer und stärker durchs Leben gehen kann.

 

Zielgruppe: alle interessierten Fachkräfte (haupt- und ehrenamtlich tätige), die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, interessierte Eltern, die das Wohlbefinden in der Familie und ein friedvolles und respektvolles Miteinander steigern möchten

Umfang und Dauer: 2-tägig

Leitung: Dipl. Soz.-Päd. Christina Sprenger (INVENTIO)

Ausbildungen: Mediatorin, Coach und zertifizierte MBSR und MBPM Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit und achtsamkeitsbasiertes Nachsorgeprogramm für Schmerzpatient*innen), Achtsamkeitstrainerin für Kinder, Mitglied im MBSR Verband und Mediationsverband (BM), langjährige Erfahrung als Sozialpädagogin in der Arbeit mit Kindern und Familien, langjährig tätig als Trainerin im Bereich Kommunikation/Konfliktmanagement und Achtsamkeit am Arbeitsplatz, Durchführung zertifizierter MBSR-Kurse (zertifiziert bei den Krankenkassen nach §20)

Qualitätssicherung: regelmäßige Supervision und eigene Achtsamkeitspraxis, mehrwöchige Achtsamkeitsretreats sowie tägliche Übungszeiten im Alltag

 

Mehr Infos unter: www.cs-inventio

 

Fortbildungspunkte Online: 12

Zum Anmelden bitte auf den Ort klicken.

Achtsamkeitstraining für Kinder von 4 bis 9 Jahren

 

Termin Zeit Ort/Anmeldung SP0  
19.11.2021 14.00 - 18.00 h Online 190 €  
20.11.2021 09.00 - 15.30 h