Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

FEES-Training

Befunderhebung - Interpretation - Therapieplanung

 

Die Fiberendoskopische Evaluation des Schluckaktes hat bereits in vielen neurologischen Institutionen Einzug erhalten. Nicht nur das Führen des Endoskopes ist Bestandteil der Untersuchung, vielmehr erfordert die Untersuchung vom Untersuchungsteam ein fundiertes Fachwissen. Das Seminar zielt somit nicht auf die praktische Durchführung der Untersuchung ab, sondern hat zum Ziel, die Teilnehmer in der Interpretation der Aufnahmen, dem Erkennen der Pathophysiologie und letztlich den daraus resultierenden Therapieempfehlungen zu schulen. Aufbauend auf einer gemeinsamen anatomischen Nomenklatur und der Beschreibung des physiologischen Schluckaktes werden im Folgenden Filme gezeigt, die dann im Plenum interpretiert und diskutiert werden.

 

Durch die große Menge an Filmmaterial steht den Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern eine Vielzahl von interessanten Fällen zur Verfügung, die für einen spannenden Querschnitt durch die neurologisch bedingten Schluckstörungen sorgen.

 


Dozent: Ulrich Birkmann

Dipl. Heilpädagoge

Fortbildungspunkte: 8

Termin Zeit Ort SP0  
03.03.2022 09.00 - 16.00 Uhr Online* 125 € ANMELDEN

 

 

*Ihr gebuchtes Onlineseminar findet über "Zoom“ statt.
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (wir empfehlen hier einen PC oder Laptop) und eine stabile Internetverbindung. Zudem benötigen Sie eine Kamera und ein Mikrofon (Headset).
Für das Seminar erhalten Sie einen Zugangslink mit dem dazugehörigen Skript per Mail. Diese wird Ihnen in der Regel sieben Tage vor Beginn des Seminars zugesandt.
Stellen Sie daher bitte sicher, dass wir eine aktuelle E-Mailadresse von Ihnen haben.