ADHS und Schule

Kann das zusammenpassen?

Der Schulbesuch stellt für Kinder mit ADHS eine große Herausforderung und Anstrengung dar, müssen sie doch all das leisten, was nicht unbedingt zu ihren Stärken gehört und das mehrere Stunden tagtäglich. Aber auch Eltern und Lehrkräfte sind mitunter mit ihrem Latein, ihrem Verständnis und ihren Kräften am Ende.
In diesen zwei Tagen geht es um die Frage, wie wir in der Ergotherapie die Kinder gut unterstützen können, aber auch die Eltern und Lehrkräfte so beraten können, dass die Schule für alle Beteiligten wieder mehr Spaß miteinander macht.

Inhalte:
- Was ist ADHS? Überblick über das Störungsbild
- Häufige Betätigungsanliegen
- Therapeutische Haltung in der Arbeit mit ADHS
- Ergotherapeutische Behandlungsziele
- Was sehen Eltern? Was sehen Lehrkräfte?
- Beratungsinhalte für schulische Themen
- Wie berate ich Lehrkräfte? Und wie Eltern?
- Vorstellung eines möglichen Lehrer:innentrainings

 

 

DozentinKati Lipka
Ergotherapeutin B.A., SPZ Celle

Fortbildungspunkte: 16
 

Termine Zeit Ort SP1 SP2  
02.05.2025 09.00 - 18.00 Uhr Hamburg 350 € 470 € ANMELDEN
03.05.2025 09.00 - 17.00 Uhr        

 

Termine Zeit Ort SP0  
27.09.2025 09.00 - 18.00 Uhr Online* 245 € ANMELDEN
28.09.2025 09.00 - 17.00 Uhr      

 

*Ihr gebuchtes Onlineseminar findet über "Zoom“ statt.
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (wir empfehlen hier einen PC oder Laptop) und eine stabile Internetverbindung. Zudem benötigen Sie eine Kamera und ein Mikrofon (Headset).
Für das Seminar erhalten Sie einen Zugangslink mit dem dazugehörigen Skript per Mail. Diese wird Ihnen in der Regel sieben Tage vor Beginn des Seminars zugesandt.
Stellen Sie daher bitte sicher, dass wir eine aktuelle E-Mailadresse von Ihnen haben.