Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Morbus Parkinson – „What shall we do with ...“

LSVT als aktivierende Therapie

Im Webinar werden die Grundlagen und die Symptomatik des Idiopathischen Parkinsons und der Parkinson Plus Syndrome dargestellt. Die Wirkmechanismen der medikamentösen
Therapie, der Tiefen Hirnstimulation und der Pumpentherapie werden erläutert und die speziell für den idiopathischen Parkinson entwickelten, aktivierenden Therapieformen LSVT
LOUD und LSVT BIG werden auditiv und visuell mit Patientenbeispielen demonstriert.
Ziel der Veranstaltung ist, das Wissen um die Parkinsonerkrankungen und die Notwendigkeit
der Kombination unterschiedlicher Behandlungsformen auf eine breitere Basis zu stellen.

Zielgruppe: LogopädInnen, Ergo- und PhysiotherapeutInnen

Dozent: Thomas Brauer

Lehrlogopäde, Repräsentant von LSVT Global in Deutschland. Schwerpunkte seiner Unterrichtstätigkeit sind neurologische und gerontopsychiatrisch bedingte Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen. Er ist Co-/Autor mehrerer Fachbücher und Artikel.

Themenschwerpunkte:
Neurologische Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen. Demenz, Parkinson
Entwicklung spezieller Therapiekonzepte:
Erstellung der deutschen Version des Computerprogramms LSVT Coach
Autor von Fachbüchern / sonst. Publikationen:
u.a.
- Sprache und Demenz
- Logopädie-Was ist das?
- div. Artikel plus auditive Beispiele zu Stimm-, Sprech-, Sprachstörungen in Lehrbüchern und der Zeitschrift Stimme, Sprache, Gehör

 

Fortbildungspunkte: 3 

 
Termin Zeit Ort SP0  
15.02.2023 18.00-20.30 Uhr Online* 50 € ANMELDEN
Termin Zeit Ort SP0  
14.06.2023 18.00-20.30 Uhr Online* 50 € ANMELDEN

 

 

*Ihr gebuchtes Onlineseminar findet über "Zoom“ statt.
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (wir empfehlen hier einen PC oder Laptop) und eine stabile Internetverbindung. Zudem benötigen Sie eine Kamera und ein Mikrofon (Headset).
Für das Seminar erhalten Sie einen Zugangslink mit dem dazugehörigen Skript per Mail. Diese wird Ihnen in der Regel sieben Tage vor Beginn des Seminars zugesandt.
Stellen Sie daher bitte sicher, dass wir eine aktuelle E-Mailadresse von Ihnen haben.